Alles rund um Möbel, Einrichtung, Lebensstil

Moderner Wellnessbereich – Das Bad als Insel für die Seele

Na wer sagt `s denn? Das eigene Badezimmer einzurichten heißt auch, sich eine richtige Oase zur Entspannung zu gestalten. Die Zeiten, wo das Bad der allerkleinste Raum der Wohnung war, sind schon lange vorbei, denn moderne Badezimmer müssen sich nicht länger in der Wohnung oder dem eigenen Haus verkriechen. Sie wollen raus aus dem Versteck und ihre Nutzer begeistern. Die ehemals strenge Trennung zwischen dem Nutzraum, dem Bad, und dem Erholungsraum, dem Wohnzimmer, wird immer öfter verwischt und es entstehen ganz individuelle Wohnensembles, die einfach nur begeistern. Neue Formen und Farben finden sich in Bädern und mit Geschick und guter Farbberatung gelingt es auch, aus abgenutzten alten Bädern eine richtige Badlandschaft zu zaubern.

Tipps für das Badezimmer

Einige ganz praktische Tipps sollen an dieser Stelle mal genannt werden: Bei den Badmöbeln ist natürlich, neben der Optik und dem Design, die hohe Funktionalität wichtig. Auch der Aspekt, dass alles auf einfache Weise zu säubern ist, sollte an oberer Stelle stehen. Bei den Badezimmermöbeln der meisten Hersteller  wird dies natürlich berücksichtigt. Stehmöbel sind zwar einfach aufstellbar haben jedoch den Nachteil, dass der Boden darunter sich nicht gut reinigen lässt. Bei den Schränken ist weiter darauf zu achten, dass sich viele Dinge zur Körperpflege einfach verstauen lassen und die Schubfächer einfach zu öffnen und zu schließen sind, um eben auch schnell alles griffbereit zu haben, denn oft eilt es ja auch, wenn man früh los muss.

Entspannung pur – Neue Designs für Wanne & Co.

Neben der Funktionalität bieten moderne Bäder vor allem entspannende Ruhepole im hektischen Alltag. Nichts hilft besser gegen Stress nach einem anstrengenden Tag als ein ausgleichendes Bad in der Wanne, vielleicht angereichert mit einem vitaminreichen Duftbad. Ebenso entspannend wirkt  eine anregende Dusche (vorzugsweise mit Massagestrahl), wobei bei den neuen Duschen der Trend zur Bodennähe erkennbar ist, was den Einstieg immens erleichtert (gerade bei rutschiger Badnässe) Auch das Design moderner Bäder wirkt sehr einladend und trägt durch – oftmals organische – Formen und Farben sehr zum Wohlbefinden bei. Weiß und Beige sind sehr angesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks sind nofollow frei

Impressum

Copyright © 2012. All Rights Reserved.Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de