Alles rund um Möbel, Einrichtung, Lebensstil

Mach dich ins Hochbett

Es gibt wohl kaum ein Kind, welches nicht irgendwann einmal vom eigenen Hochbett träumt. Dann ist manchmal guter Rat teuer, denn es gibt sowohl bei der Auswahl (und dem Kauf) als auch beim Aufstellen einige grundlegende Dinge zu beachten. Ganz wichtig ist natürlich hier die Sicherheit. Niemandem ist geholfen, wenn der ganze Spaß durch einen Segelflug durchs Kinderzimmer abrupt beendet wird.

Aufstellen und festmachen

Es gibt neben dem Kauf im Möbelgeschäft auch noch die Variante des Eigenbaus. Auch hier gilt es, zumindest einen Fachmann um Rat zu fragen, um ganz einfach die Statik (Stabilität) des Bettes zu gewährleisten. Die Betthöhe ist von der Höhe des Raumes abhängig, nach oben sollte jedoch genug Luft bleiben. Auch eine Sicherheitsumrandung ist wichtig, gibt diese letztlich doch das gewisse Wohlgefühl.

Hohe Flexibilität

Mit einem Hochbett kann man zusätzlichen Platz im Zimmer schaffen, egal, ob es sich um ein Jugendzimmer, ein Kinderzimmer oder einen Wohnbereich für Erwachsene handelt. Auch diese schätzen, mag man es auch kaum glauben,  den zusätzlichen Platzmacher und Rückzugsbereich, den ein Hochbett bietet. Zum einen kann man herrlich darauf entspannen und ist quasi weg vom Fenster, denn dort oben ist einfach mal Ruhe angesagt. Zum anderen ist es auch möglich, entweder einen zweiten Liegebereich zu schaffen oder auch einen Schreibtisch oder einen anderen Arbeitbereich drunter zu platzieren, Somit entstehen auf effiziente Weise zwei bewohnbare Flächen. Für kleinere Wohnungen eine optimale Lösung.

Das Design macht´s

Ähnlich vielen anderen Einrichtungsgegenständen, ist auch bei den Hochbetten das Design der Dreh und Angelpunkt. Manch einer mag es lieber etwas rustikaler, andere hingegen bevorzugen eher einen zarteren Kuschelplatz mit filigranen Elementen. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Im Fachhandel ist alles erhältlich, vom fertigen Hochbett bis hin zu den für die Marke Eigenbau benötigten Elementen. Lasuren und Farben für die optimale Farbgestaltung runden das Bild ab.

©Cynthia van der Pol – Fotolia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks sind nofollow frei

Impressum

Copyright © 2012. All Rights Reserved.Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de