Alles rund um Möbel, Einrichtung, Lebensstil

Körbe voller Licht

Bei der Betrachtung moderner Wohnlandschaften, gerade auch bei neu eingerichteten Wohnungen fällt auf,  dass – im Vergleich zu den Vorjahren – sich ein Trend zur Luftigkeit und zur Leichtigkeit abzeichnet. Nicht nur bei der Wahl der einzelnen Möbelstücke springt  hier vor allem die Helligkeit ins Auge, sondern auch bei der Wahl vieler Dekorationsgegenstände, Accessoires, Bilder, Wände  und Gardinen.  Menschen sehnen sich nach Licht, nach Wärme und Geborgenheit. Diesen natürlichen Bedürfnissen geben die neuen Wohntrends reichlich Nahrung. Besonders beliebt sind Kombinationen aus konventionellen Möbeln, wie einem Sofa und Korbmöbeln (Stühle oder Tische). Gekonnte Symbiosen, wie in der Natur zwischen herkömmlichen Möbeln aus Kunstleder oder Polster und Naturmaterialien, finden sich immer häufiger in modernen Wohnungseinrichtungen. Dazu gehörige Dekos, wie Fellimitate oder Knüpfteppiche, geben dem Ganzen noch die besondere Note.

Für Veranda und Wintergarten

Korbmöbel wie zum Beispiel  Korbstühle und aus Korb geflochtene Tische finden sich schon seit langem in Wintergärten, Erkern, Terrassen  und auf Verandas.  Sie sind sehr hautfreundlich, da sie Wärme gut leiten und  in aller Regel sehr lange haltbar sind,  wenn sie qualitativ gut verarbeitet sind. Darauf sollte natürlich bei der Anschaffung solcher Möbel größter Wert gelegt werden. Bei den Farben hat sich auch bei den Korbmöbeln der moderne Trend zur Helligkeit durchgesetzt, wenngleich  es auch dunklere Farben nach wie vor gibt. Korbsofas in hellem, lichtgrauen nordischen Style harmonieren mit Decken und Accessoires in warmen Erdfarben besonders gut. Auch Schwing- und Schaukelstühle sowie extravagante Gartenmöbel sind aus Korb gefertigt und finden auch Einzug als Kombimöbel in Wohn- und Schlafzimmer. Einzelne Korbstühle dienen oft der bequemen Ablagemöglichkeit und als optische Ergänzung.  Ein wirkliches Hight-Light sind Sitzkombinationen mit hochlehnigen Korbstühlen, die sich ergonomisch der Rückenhaltung anpassen und dazu passenden Korbtischen mit oder ohne Abdeckplatte.  Die Tische sind überwiegend in runder Form gehalten, was die Geschlossenheit des Sitzensembles unterstreicht und auch die Gemütlichkeit und das lauschige Miteinander betont.

© Pixelot – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks sind nofollow frei

Impressum

Copyright © 2012. All Rights Reserved.Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de