Alles rund um Möbel, Einrichtung, Lebensstil

Der perfekte Bürostuhl für Komfort

Wer viel am Schreibtisch sitzt, der wird schnell merken, dass sich ein schlechter Stuhl auf die Gesundheit auswirkt. Oftmals schmerzt der Rücken schon nach wenigen Stunden. Dies führt dazu, dass man eine recht ungesunde Sitzweise anstrebt, um die Schmerzen zu verlagern. Das kann jedoch am Ende zu weitreichenden Schäden führen, die einem vielleicht gar nicht so bewusst sind. Damit dies vermieden werden kann, sollte man bei der Einrichtung auf einen hochwertigen Bürostuhl achten. Bei diesem darf auch kein falscher Geiz vorherrschen, denn an der Gesundheit sollte wahrlich niemand sparen.

Ergonomische Bürostühle für perfekte Körperhaltung
ergonomischer-buerostuhlWichtig ist bei einer Schreibtischtätigkeit die allgemeine Körperhaltung. Wer diese positiv beeinflussen möchte, der sollte auf einen ergonomischen Bürostuhl setzen. Dieser unterstreicht eine gesunde Sitzposition und stützt auch alle wichtigen Bereiche. So werden Schmerzen nachhaltig vermieden und es ist auch nicht möglich, sich falsch auf so einen Stuhl zu setzen. Damit auch wirklich alles passt, sollte man darauf achten, dass der Bürostuhl in der Höhe angepasst werden kann. Jeder Mensch weist eine unterschiedliche Körpergröße auf, der Stuhl sollte zwingend auf diese angepasst werden. Denn nur wenn dies geschieht, kann man auch die Position einnehmen, die den Rücken nachhaltig entlastet und für einen angenehmen Arbeitsauflauf sorgt.

Diverse gesunde Alternativen nutzen
schlechter-buerostuhlNatürlich kann auch ein ergonomischer Bürostuhl Schmerzen bei langen Arbeitstagen nicht vermeiden. Aus diesem Grunde sollte man hin und wieder auf Alternativen zurückgreifen. Hier eignen sich besonders spezielle Sitzbälle. Diese sind aus der Krankengymnastik bekannt. Die aufblasbaren Sitzbälle bieten einen wahren Mehrwert. Man kann darauf sitzen und muss das Kreuz durchstrecken, dies kann für die nötige Stabilität sorgen, die gerade bei Bürostühlen fehlt. Es finden sich auch viele weitere Sitzmöglichkeiten. Manche davon sind besonders ergonomisch und wirken leicht experimentell. Doch wer seine Gesundheit bewahren möchte, der sollte ab und an den Stuhl wechseln und vor allem darauf achten, dass der Rücken nicht gebeugt wird.

© WavebreakmediaMicro – Gina Sanders – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks sind nofollow frei

Impressum

Copyright © 2012. All Rights Reserved.Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de