Alles rund um Möbel, Einrichtung, Lebensstil

Dekorieren

Hör auf deinen Hintern – Möbeltrends 2013

Ein berühmter Satz lautet:  „Man kauft Sachen, die man nicht braucht von Geld, was man nicht hat, um Leuten zu imponieren, die man nicht mag“. Wir vom Möbelblog sagen deshalb:  Hör auf deinen eigenen Hintern, wenn es um den Kauf eines neuen Sofas, eines Hockers oder eines neuen Sessels oder  eben um das alles zusammen geht. Auch für Stühle jeder Art, wie Küchenstühle oder auch Bürostühle, gilt diese Weisheit. Denn Möbel im Trend sind gut und schön, solange sie auch richtig bequem sind. Um dies auszutesten, geht der kaufwillige Kunde am besten in ein Möbelhaus seiner Wahl, denn nur dort kann er mal so richtig schön Probe sitzen und Sitzmöbel testen, was das Zeug hält.

Trends richtig nutzen – Möbel für den guten Stil

Stylisch und auf Hochglanz designt kommen die Möbel für das kommende Jahr  nicht ohne einen Hauch Glamour aus. Rotes Licht, gelber Esstisch aber vor allem auch Glanzflächen und viel viel Mut zur Farbe. Das bringt so richtig gute Laune auf den Teller im Esszimmer oder der Küche. Da wäre das knallgrüne Sofa als Aufmacher im Wohnzimmer und darunter, man mag es kaum glauben, aber es passt, befindet sich ein pinkfarbener flauschiger Teppich. Wow, das rockt !

Wandfarben von hellblau bis braun

Braun als Wandfarbe? das geht? Ja, das geht, wenn es ein richtig goldiges Hellbraun ist. Brauntöne sind warm wie ein Sommertag am Strand und verzaubern Wohnräume, dass es eine Freude ist, hinzuschauen, sich niederzulassen auf der knallgrünen Couch und sich in die herrlich farbigen Sofakissen zu kuscheln. Bei Kinderzimmern ist hellblau im kommenden Jahr der Knaller. Damit wird der Farbtrend dieses Jahres fortgesetzt. Es bleibt also bunt und experimentell.  Rot als Farbe der Liebe und der Geborgenheit ist, wenn es als Licht eingesetzt wird, so richtig hipp und betont trendig im Jahr 2013. da lohnt es ja jetzt schon, sich umzuschauen nach richtig fetzigen Möbeln!

Neue Ideen für Gästezimmer

Wohin mit dem Besuch? Das fragen sich viele und der Wunsch nach einem separaten Gästezimmer ist geweckt. Zu Studentenzeiten und in der Sturm- und Drangzeit überhaupt war es freilich egal wo wer lag, wenn die Party zu Ende ging ;). Doch mit den Jahren steigt auch der Wunsch nach etwas mehr Komfort. Doch nicht jede Wohnung hat genug Platz für ein Gästezimmer. Wer immer jedoch die Möglichkeit hat, einen Gastraum zu bieten, wird rasch merken, wie zweckmäßig er ist. Denn klar ist auch: Nicht nur zur Unterbringung des Besuches von Freunden und Verwandten ist er komfortabel, sondern auch als Rückzugspunkt zur Auslebung eigener Interessen. Ein weiterer Vorteil liegt in der Möglichkeit, alle Dinge, welche nicht täglich benötigt werden, dazu zählen zum Beispiel Koffer oder Bettzeug, in einem solchen Raum unterzubringen. Weiterlesen

Kuschelteppich oder Glanzparkett – Der richtige Fußboden für das Wohnzimmer

Es gibt viele Ideen für die Einrichtung des Wohnzimmers. Viele Leute bevorzugen heutzutage einen klaren Wohnstil, der hell und leicht wirkt. Möbel in hellen sonnigen Farben erstrahlen im Wohnbereich und laden zur phantasievollen Gestaltung mit verschiedensten Dekorationen ein. Auch das Thema Fußboden ist einfach immer omnipräsent! Oft stellt sich bei der Auswahl des Bodenmaterials die Frage: Teppich oder Laminat? Wir halten dagegen und fragen zurück:  Warum denn nicht Beides? Geschickt kombiniert werden tolle Effekte erzeugt und der Kuschelfaktor kommt auch nicht zu kurz dabei.

Weiterlesen

Die passenden Möbel für Arbeitszimmer

Ist der richtige Standort für das eigene Arbeitszimmer gewählt, so stellt sich die Frage nach einer geeigneten Einrichtung. Ergonomisch sollte sie sein und auch optisch ansprechend. Letztendlich wird viel Zeit im Arbeitsraum verbracht. Der Raum sollte hell und ausreichend groß sein, um auch den Gedanken freien lauf zu lassen. Kleine wohnliche Deko-Elemente stimulieren die Sinne und motivieren zu guter Arbeit. Farbliche leichte Übergänge und wenige Kontraste schaffen Ruhepunkte für das Auge. Bei der Einrichtung sollte bedacht werden, ob auch Besucher, sprich Kundenverkehr vorgesehen ist. Wenn ja, so sind zusätzliche Sitzmöglichkeiten oder ein weiterer Tisch nötig. Meist ist jedoch der Arbeitsraum kein Großraumbüro und Kunden kommen nur in seltenen Fällen. Weiterlesen

Moderne Bettideen – Tagesdecken sind in!

Es gibt heutzutage ungezählte Ideen um ein Schlafzimmer originell und wohnlich zu gestalten. Schlafräume sind ja auch nicht nur zum Schlafen da. Vielmehr dienen sie überhaupt der allgemeinen Entspannung. In modernen Schlafräumen wird auch mal so richtig gechillt, relaxt, gekuschelt oder ein spannendes Buch gelesen. Je wohnlicher und ansprechender ein Schlafzimmer eingerichtet ist, desto eher wird es auch für diese schönen  Dinge genutzt. In ein Schlafzimmer gehören die klassischen Möbel wie zum Beispiel der Kleiderschrank, eine Kommode, ein Spiegel. Mit etwas Gestaltungsgeschick und den richtigen Dekos kann aus dem Schlaf- und Ruheraum ein Rückzugspunkt und Wohnbereich der besonderen Art geschaffen werden. Einige Tipps sollen heute hier vorgestellt werden. Weiterlesen

Impressum

Copyright © 2012. All Rights Reserved.Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de