Alles rund um Möbel, Einrichtung, Lebensstil

Badmöbel – erfrischend und mit Pfiff

Elegante Formen, edle Materialien und Hochglanzoberflächen sind Luxus Badmöbel ohne Dekadenz und diese Devise verkörpert derzeit die Trends von schicken Möbeln für das Bad mit der Verbindung mit lichten hellen Farben vereint mit hochwertigen Elementen, ist das Badezimmer keine reine Nasszelle mehr, sondern hier können entspannte Stunden verbracht werden.
Die heutigen Badmöbel sorgen nicht nur für den notwendigen Stauraum, sondern Badmöbel sind die Herzstücke neben den Sanitärobjekten des Badezimmers von heute. Denn neben dem praktischen Nutzen der Badmöbel als Ordnungshalter sind die neuen trendigen Badmöbel ausgestattet mit modernen Formen und Farben, die Luxus ausstrahlen in jeder Hinsicht.

Materialien und Formen bei Badmöbeln

Das Bad mit den dazugehörigen Badmöbeln hat heutzutage mehr Funktionen als vor 10 Jahren, denn ein Bad heute ist ein Wellnessort, wo auch kommunikativer Austausch stattfindet, Selbst das Badmöbel Design rückt immer mehr in den Vordergrund und so erscheint ein Badezimmer immer luxuriöser und wohnlicher. Selbst bequeme Sitzmöbel oder Liegen finden dort ihren Platz. Dementsprechend sind Design und Funktionalität kontinuierlich zusammengewachsen und so sieht es auch bei den Materialien aus in puncto Badmöbel. Somit sorgen zum Beispiel Badmöbel mit Holzoberflächen in Kombinationen mit weißem Keramik für ein modernes Ambiente.
Selbst Waschtischunterbauten, Rollcontainer oder Schränke folgen dem modernen Trend. Denn mittlerweile gibt es  ganzheitliche Badmöbel Konzepte, die sich nach den Bedürfnissen der Menschen orientieren. Und wer möchte sich nicht zu Hause im eigenen Badezimmer wohlfühlen und das auf jeden Tag aufs Neue. Daher spielen unterschiedliche Materialen und Formen bei jedem Badmöbel eine große Rolle – somit kann jeder nach seinen individuellen Wünschen sein Badezimmer einrichten und daraus seinen eigenen privaten Spa gestalten.

Badmöbel aus Holz

Natur pur ist nun mal Holz – fühlt sich gut an und bringt viel Wärme ins Bad. Trotz der hohen Luftfeuchtigkeit, die in einem Bad herrscht, sind auch hochwertige Hölzer für moderne Badmöbel zu finden. Denn Holz hat nun mal eine tolle Eigenschaft und vermittelt einen besonderen Charakter. Schon deshalb werden aus edlen Tropenhölzern, wie zum Beispiel aus Teak oder Bangkirai – Trend-Badmöbel für das Badezimmer entworfen. Diese Hölzer haben schon von Natur aus eine gewisse Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit. Aber auch heimische Hölzer können heute ohne weitere Probleme veredelt werden und als Badmöbel verwendet werden. Aber wer sich für das Badezimmer trendige moderne Möbel kaufen sollte, muss diese auch Pflegen, dass diese Badmöbel länger schön bleiben.
Deshalb sollte jeder kleine Spritzer sofort getrocknet werden und für einen langen anhaltender Schutz eigenen sich fettende Holzseifen oder natürliche Öle. Denn diese ziehen tief in die Holzoberfläche ein und sorgen so, dass die Badmöbel aus Holz immer schön aussehen.
Dank der Vielzahl an designter, funktionaler, ästhetischer Badmöbel Auswahl erfährt das Badezimmer heute einen enormen Wandel, denn Duschen und Baden werden mit den Kombinationen der heutigen modernen Badmöbel zu einem Entspannungserlebnis der besonderen Art, die sich nicht mehr hinter der Badezimmertür verstecken muss. Stattdessen werden die Grenzen geöffnet und sehr oft entstehen fließende Übergänge zum Badezimmer. Denn ein Bad ist heutzutage ein wichtiger Lebens- und Erlebnisraum – ob als Quelle der Ruhe und Erfrischung oder als Genuss der Zweisamkeit.

© LuckyPhoto – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks sind nofollow frei

Impressum

Copyright © 2012. All Rights Reserved.Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de