Alles rund um Möbel, Einrichtung, Lebensstil

Monatsarchive: August 2012

Podest: Was man beachten sollte

Eine Wohnung wirkt besonders dann schön, wenn man ein Podest anbringt. Solche kann man natürlich nicht überall anbringen. Es kommt immer darauf an, wie viel Platz die Räume bieten. Besonders schön sind solche Podeste, wenn sie im hintern Teil des Zimmers stehen. Man kommt in den Raum geht ein Stück zurück und dann kann man auf das Podest treten. Ein Problem gibt es in der Regel im Bereich der Fenster. Dort kann man das Podest nur hinbauen, wenn die Fenster weit genug oben sind und wenn keine Heizkörper an dieser Stelle angebracht wurden. Weiterlesen

Wohndeko ist eine Herausforderung

Wie in vielen Bereichen, spielt der Geldbeutel auch beim Wohnen oft eine untergeordnete Rolle, wenn man einfach ein Händchen für interessante Dekoideen hat und auch den Mut, Kontraste zu vereinen. Ein durchgestyltes, womöglich von einem Wohnberater entworfenes Wohnzimmer oder Schlafzimmer kann jeder mit dem entsprechenden Budget haben. Aber eine Wohnung, die wirklich den Geist der Bewohner widerspiegelt, auch eine Geschichte erzählt, dazu bedarf es doch einiger Fähigkeiten oder einfach der Inspiration. Weiterlesen

Wohnideen – die Hausbar

Sie stehen sinngemäß für ein Leben im Überfluss, für Genuss und all die angenehmen Dinge. Coole Drinks und Amüsement, Musik und Fröhlichkeit. Ganz klar: wer es sich leisten kann und den nötigen Platz im Haus oder den eigenen vier Wänden hat, der liebt dieses Kleinod wohnlichen Ambientes. Eine Hausbar ist und bleibt ein Magnet und zieht die Blicke auf sich. Am Rande bemerkt, etwas mit Leben  gefüllt, das heißt mit entsprechenden guten Getränken, sollte sie schon sein, denn wer mag schon blanke Attrappen, wenn er sich auf das Glas Scotch an der Bar des Freundes freut. Weiterlesen

Körbe voller Licht

Bei der Betrachtung moderner Wohnlandschaften, gerade auch bei neu eingerichteten Wohnungen fällt auf,  dass – im Vergleich zu den Vorjahren – sich ein Trend zur Luftigkeit und zur Leichtigkeit abzeichnet. Nicht nur bei der Wahl der einzelnen Möbelstücke springt  hier vor allem die Helligkeit ins Auge, sondern auch bei der Wahl vieler Dekorationsgegenstände, Accessoires, Bilder, Wände  und Gardinen.   Weiterlesen

Immer noch in – die Wandgarderoben

Jeder kennt das. Wohin mit den ganzen Sachen, dem Schirm, den Jacken, den tropfenden regennassen Mänteln, ein Schlüssel ist auch noch da und er Gast weiß zudem nicht wohin mit seiner unkampernen Handtasche. da war doch noch etwas. Ja damals, da hing das ganze Zeugs dann immer im Flur an so einer Garderobe. Aber mal ehrlich, hat man das heute noch? Ist das noch zeitgemäß. Lachen da nicht die Leute drüber und sagen, eine Garderobe sei altkuddelig wie bei der Oma ? Nein, nein und nochmals nein.  Es ist total in und zudem noch äußerst praktisch, wenn man Ablagen für das Alltägliche hat. Nicht nur Gäste auch der Wohnungsinhaber selbst hat so die Möglichkeit, mal eben etwas schnell zu verstauen. Platz für Autoschlüssel, Jacken und Tücher.  Moderne Garderoben haben längst keinen Uralt-Charakter mehr und passen sich spielend und anschmiegsam an das jeweilige Wohnambiente an. Weiterlesen

Impressum

Copyright © 2012. All Rights Reserved.Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de