Alles rund um Möbel, Einrichtung, Lebensstil

Monatsarchive: Juni 2012

Flexibler Sonnenschutz: Sonnenschirme für den Garten

Im Sommer lässt man es sich gern gut gehen, entspannt und genießt das schöne Wetter. Doch nicht jeder sollte sich stundenlang in die Sonne legen, sondern sich stattdessen den UV-Strahlen nur in Maßen aussetzen. Besser für die Haut als jede Sonnencreme ist dabei der Schatten. Ist der im eigenen Garten durch genügend Bäume nicht gegeben, sollte man die Anschaffung mit einem Sonneschirm nachhelfen, da dieser zuverlässig, flexibel und bestenfalls mehrjährig Schatten spendet.

Verschiedene Arten von Sonnenschirmen

Abgesehen von der bereits erwähnten Abschirmung des Lichts sind Sonnenschirme sehr dekorative, wenig anspruchsvolle und flexible Gartenaccessoires. Gerade diese Flexibilität ermöglicht es, sofern es sich nicht um einen fest installierten, hängenden Schirm handelt, schnell und einfach jede gewünschte Stelle zu beschatten. Ob Kurbel-, Pendel- oder Teleskopschirm, aus Holz, Alu oder Stahl hängt von den individuellen Ansprüchen des Käufers und seinen Preisvorstellungen ab. Auch die Stoffe der Schirme sind in unterschiedlichen Materialien verschiedenster Qualität erhältlich: von UV-beständig bis hin zu Anti-Schimmel-Bespannungen bleibt kein Kundenwunsch offen. Die Auswahl an Farben scheint darüber hinaus schier unendlich.

Sonnenschirme kaufen

Sonnenschirme sind in diversen Gartencentern und Baumärkten erhältlich. Aber auch im Internet kann man den optimalen Schirm finden und ihn direkt online bestellen. Hier hat der Kunde unkompliziert die Möglichkeit verschiedene Anbieter und Preise zu vergleichen und sich weitere Informationen, wie Kundenmeinungen, einzuholen. So können Gartenmöbel und Sonnenschirme ganz einfach online gekauft werde.

©Ilya Shulman – Fotolia

Polstermöbel: Polsterarten und Pflegetipps

Wohnlandschaften, Rundecken, Sofa, Ottomane oder Bettcouch, nie war das Angebot an Polstermöbeln vielseitiger. Ob lila oder grau, Velours oder Leder, für jeden Geschmack und Geldbeutel gibt es individuelle Lösunge, aber auch Qualitätsunterschiede. Doch egal, welche Art von Polstermöbeln, die richtige Pflege ist besonders wichtig.

Federkernpolsterung

Der Federkern ist eine altbewährte und hochwertige Polsterung von Sitzmöbeln aller Art. Hierfür wird durch einen Bandstahlrahmen ein Federkern stabilisiert und mit Spiralen verbunden. Durch die Benutzung unterschiedlicher Federn lässt sich ein optimaler Sitzkomfort erreichen. Besonders hochwertig sind Polstermöbel mit langlebigem Taschenfederkern-Sitzkissen. Weiterlesen

Impressum

Copyright © 2012. All Rights Reserved.Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de